Bolonkas vom Ruhneblick


 

Ich nehme regelmäßig an Seminaren teil, um meine Kenntnisse in der Hundezucht ständig zu erweitern. Die erworbenen Kenntnisse tragen dazu bei, Hunde nach neuestem Wissensstand art-und tierschutzgerecht zu halten und zu züchten.

 

 

 

 

23. Mai 2012 

Pet Profi Seminar in Dortmund

 

Seminar "Von der Geburt bis zur Abgabe: Infektionskrankheiten beim Welpen"

Zusatzseminar " Hunde müssen spielen"

 

 Zusar

 

 

 

30. Oktober 2012

 

Pet Profi Seminar in Dortmund

Seminar "Erblich bedingte Erkrankungen von Gelenken + Knochen sowie die Rolle der Ernährung als wichtiger Umweltfaktor"

 

 

 

 

 

 

15. Mai 2013

Pet Profi Seminar in Dortmund 

 

Seminar "Von der Befruchtung bis zur Geburt" "Einflußmöglichkeiten des Züchters auf eine optimale Trächtigkeit"

 

 

 

 

Am 03.Juli 2013 haben wir an einem Vortrag unserer Tierärztin Frau Dr. Neumann-Aukthun teilgenommen.

Thema: Zecken und Parasiten in der Tierhaltung.

Leider können wir nicht alles wiedergeben nur soviel:

 

 

Zecken sollten unbedingt innerhalb der ersten 24 Stunden vom Körper entfernt werden da die Zecke danach anfängt, ihre verdaute Nahrung in den Körper abzugeben. Ab da besteht die Gefahr der verschiedensten Erkrankungen.

 

Wer Urlaub im Süden plant sollte unbedingt seinen Hund vor der Sandmücke impfen. Diese Mücke ist winzig klein und setzt sich am liebsten Nachts auf der Hundenase ab und sticht dort in einer Nacht bis zu 200 mal zu.

 

Wenn jemand an seinem Hund einen Floh entdeckt, dann sind irgendwo schon weitere Floheier abgesetzt worden. Also dann regelmäßig den Hund absuchen.

 

Gegen Zecken und Flöhe sollte man den Hund alle 4 Wochen behandeln (auch wenn er nichts hat).

Empfohlen wurde ein Spot on mit dem Wirkstoff Fipronil.Bitte fragen Sie hierzu Ihren Tierarzt.

 

 

 

24. September 2013

Pet Profi Seminar in Dortmund

Canines Herpes-Virus - Wie schütze ich meine Hunde ?

 

 

 

 

 

06. September 2014

 

XXL Pet Profi Seminar in Hamminkeln

 

1.)

Angeborene Herzerkrankung beim Welpen

- Diagnose - Therapie - und Vorbeugung von Erkrankung durch Kontrolle der Elterntiere.

Dr. Jan-Gerd Kreske,

Facharzt für Kleintiere - Kardiologie,

Tierärztliche Klinik am Kaiserberg, Duisburg

 

2.)

Gesunde und vitale Welpen

- was kann der Züchter tun?

 

Prof. Dr. Dr. Ottmar Distl,

Tierärztliche Hochschule Hannover

Institut für Tierzucht und Vererbungsforschung

 

3.)

Die ersten Stunden und Tage des neugeborenen Welpen

- eine kritische Phase in der Welpenaufzucht.

 

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. i.R. Hartwig Bostedt

Klinik für Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie der Groß-und Kleintiere, Justus-Liebig-Universität, Gießen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

06. Dezember 2014

Pet Profi XXL - Seminar in Verden

 

1.) Welpenernährung

 

"Risiken und Nebenwirkungen bei der Ernährung von Welpen"

 

Prof. Dr. Petra Wolf, Universität Rostock

 

 

2.) Funktionale Neurologie

 

" Neue Wege aus dem Schmerz"

 

Dr. Andreas Ripke, Prakt. Tierarzt, Heilpraktiker

 

3.) Trennungsangst bei Hunden

 

"Wie mein Hund alleine bleibt"

 

Sabine Wolff, Hundetrainerin

 

 

 

 

19. September 2015

Pet Profi XXL - Seminar in Hamminkeln

 

1.) Der Ablauf von Geburt und Nachgeburtsperiode beim Hund: was der Züchter wissen sollte um Gefahrenmomente rechtzeitig erkennen zu können

Prof.Dr.Dr.h.c.Bostedt

 

2.) Die Fütterung beim wachsenden Hund- Worauf muss ich achten?

Prof. Dr. Zentek

 

3.) Zahnerkrankungen im Welpen-und Junghundalter

Dr. Schreyer

 

 

 

26. September 2015

Pet Profi XXL - Seminar in Schönwalde

 

1.) Geburt und Nachgeburtsperiode bei der Hündin und mögliche Welpenerkrankungen in den ersten Lebenstagen

Prof.Dr.Dr.h.c.Bostedt

 

2.) Funktionelle Neurologie - Wege aus dem Schmerz bei Hund und Mensch

Dr.med.vet. Andreas Ripke

 

 

3.) Rudelhaltung bei Hunden - Chance und Herausforderung

Hundetrainerin Sabine Wolff